Freitag, 26. Juli 2013

Wolkenkissen

Meine Maus geht heute auf eine Freizeit und freut sich schon riesig. Sie 
wollte aber unbedingt ein Wolkenkissen mitnehmen, da schläft sich's 
besser im Schlafsack.



Hier findet Ihr übrigens die Anleitung für das Kissen:



(einfach auf das Label klicken)

Liebe Grüße


Dienstag, 23. Juli 2013

Hochwertiges Trikot-Putzlappen-Paket :0)

Hallo Ihr Lieben,

heute hab ich einen Tipp für Euch:

Bei der Firma Trigema kann man für 10,00 EUR 1 kg Trikot-Putzlappen bestellen. Ich hab das mal ausprobiert und 2 kg Trikot-Putzlappen bestellt. Trigema bietet das Putzlappen-Paket in der Farbe weiß oder farbig an. Bei farbig hat man keine Farbauswahl. Man erhält, das was dort eingepackt wird.
Heute ist nun mein Paket angekommen und hier ist meine Ausbeute:


Damit Ihr Euch ein besseres Bild machen könnt, hab ich mal die einzelnen Stücke abgemessen. Im Päckchen waren 7 Stücke Stoff mit einem Gesamtgewicht von ca. 
2.300 g. Wie Ihr seht, handelt es sich um die Farben grau, dunkelblau, mittelblau, helleres grün und rot. Die Farben sind auf dem Bild ziemlich genau widergegeben. Und hier nun die einzelnen Maße:

                                 
grau leichter T-Shirt-Stoff ca.  1,25  x 1,50 1 Stück
dunkelblau leichter Sweatshirt-Stoff ca.  0,80 x 1,60 1 Stück
mittelblau T-Shirt-Stoff ca. 0,65 x 1,80 2 Stück
grün T-Shirt-Stoff ca. 1,75 x 1,50 1 Stück
rot T-Shirt-Stoff ca. 0,65 x 1,75 2 Stück

Ach ja, die Versandkosten lagen bei diesen 2 kg bei 5,00 EUR.

Mein Fazit: Ich werde auf jeden Fall wieder dort einkaufen, denn die Stoffe sind qualitativ hochwertig, bei einem Stoff sind zwar 2 Flecken zu sehen, die aber ziemlich am Rand sind. Von der Größe her kann ich schon einiges davon nähen, man kann sie ja auch mit gemusterten Stoffen kombinieren. Die fehlende Farbauswahl ist das einzige Manko.
Wenn einem die Stoffe gar nicht gefallen, dann kann man sie auch wieder zurückschicken.

Falls Ihr interessiert seid, oben im Text ist ein Link hinterlegt.

Ich hoffe, Ihr konntet Euch ein Bild machen.
Falls nicht, gebt einfach "Putzlappen-Paket und die Firma" in die Suchmaschine ein und schon könnt Ihr Euch noch einen besseren Überblick verschaffen, wie andere dies sehen.

Viele Grüße


Sonntag, 21. Juli 2013

Knoten-Armband

Ich hab mich heute auch mal an ein Knoten-Armband herangewagt, 
aber ich war schier am Verzweifeln. 
Sarah von Rotkehlchen zeigt in ihrem Blog einen wunderschönen Knoten, 
aber ich war echt zu doof, ihn zu kapieren.  Ich hab bestimmt 2 Stunden herumgewurschtelt bis ich das Ganze geschnallt habe. ... aber ich 
habs geschafft und so sieht mein Armband aus :0) 
gar nicht so schlecht, oder?



Liebe Grüße


Samstag, 20. Juli 2013

Schlüsselmäppchen

Gestern Abend hab ich mir nach einem eigenen Schnitt ein 
kleines Schlüsselmäppchen genäht, da mein altes Schlüssel-
mäppchen so langsam unansehnlich geworden ist.

Es ist außen aus braunem auf Alt gemachtem Kunstleder und innen
mit dem tollen laminierten Baumwollstoff von Farbenmix gefüttert.


Jetzt haben meine Schlüssel wieder ein schönes Zuhause :0)

Liebe Grüße


Freitag, 19. Juli 2013

Lätzchen für Jungs

Hallo Ihr Lieben,

da ich ja schon mal beim Lätzchen-Nähen bin und demnächst der  
1. Geburtstag eines kleinen jungen Mannes ansteht, hab ich gedacht, 
näh ich für ihn auch gleich welche :0) 

Hier das Ergebnis:



Liebe Grüße

Donnerstag, 18. Juli 2013

Geschenk zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

es hat so viel Spaß gemacht, für eine kleine neue Erdenbürgerin 
etwas zu nähen. Die Sachen sind so süß klein und dadurch auch super
schnell fertig. Den Schnitt hab ich mir aus dem Internet heruntergeladen,
da gibt es unzählige tolle Schnitte. Da ich bei dem Stoff sehr auf die
Muster achten musste, habe ich den Schnitt auf eine etwas dickere 
Folie übertragen. So sieht man dann genau, wie das Muster angeordnet ist.

Drei der  Lätzchen sind vorn aus dem tollen Stoff "Madhuri" von 
Riley Blake und auf der Rückseite aus lachsfarbenem Frottier genäht. Die Lätzchen werden mit normal aufgenähten Druckknöpfen in Größe 13mm geschlossen.







Viele Grüße


Freitag, 12. Juli 2013

Karlotta aus Madhuri


Hallole,

heute mal ein ganz anderes Täschchen und zwar wollte ich schon immer mal eine "Karlotta" nähen, der Schnitt ist echt wunderschön.  Das neue Webband  Sweet Tulips  von Jolijou passt farblich ganz toll zu dem Madhuri-Stoff von Riley Blake.

Gefüttert habe ich die "Karlotta" mit einem Wachstuch aus einer Tischdecke, die es vor ein paar Wochen bei A...i gab. Das Wachstuch ist super weich und lässt sich ganz toll verarbeiten. 

                         
Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag.


                                           Schnittmuster:  Karlotta klein (passt unheimlich viel rein) von Smilas World                     
                                           Stoff:               Madhuri von Riley Blake                                                       
                                           Webband:        Sweet Tulips von Jolijou

Mittwoch, 10. Juli 2013

Madhuri pink


Madhuri Dixit  ist eine wunderschöne und bekannte indische Filmschauspielerin, das hab ich gegoogelt, hi hi hi 
Madhuri Dixit is a beautiful and well-known Indian film actress.
Bei der Entwicklung der neuen zauberhaften  Kollektion „Madhuri“ von Riley Blake hat man sich auf jeden Fall von Indien inspirieren lassen :0)
In developing the new magical collection "Madhuri" by Riley Blake they were inspired of India :0)
Ich war vom der Stoffkollektion sofort total begeistert und habe für mein Dawanda-Lädle gleich 3 Stoffe in der Grundfarbe pink eingekauft.
The fabric collection is so wonderful, that I bought three fabrics in the basic color pink 
Morgen werd ich mal meine Nähma anwerfen und etwas Schönes zaubern, was glaubt Ihr, was es wohl sein wird … natürlich ein ??? 
Tomorrow I'll sew something ... do you know what ... ???
Liebe Grüße


Freitag, 5. Juli 2013

Meine neue Hobo :0)


 Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich mal wieder an einen eigenen Schnitt gewagt und mir eine Hobo-Bag gezaubert. Vorne ist ein Täschchen mit Klappe  aufgenäht, das mit einem Druckknopf geschlossen wird. Die Träger habe ich extra lang genäht, damit ich sie mir diagonal umhängen kann. Jetzt kann ich beim morgend- und abendlichen Bahnfahren einiges an Lektüre mitnehmen und schmökern :0)
I tried a new own created pattern und sewed a  hobo bag. The bag has a front flap, which is closed with a snap. The straps are a bit longer, so I can wear diagonally. During my train ride in the morning and evening I 've enough expance for my newspapers to read.


Liebe Grüße

Stoff: vom großen schwedischen Möbelhaus
Schnittmuster: eigenes