Freitag, 15. März 2013

Tutorial

Wollt Ihr wissen, wie ich dieses süße Schleifchen gemacht habe?
Hier ist das Tutorial ... 
sorry, this tutorial is only in german.
 
  
1. Ihr braucht eine Gabel und ein Schleifchenband
2. das Schleifchenband sollte so ca. 20 cm lang sein
3. legt es um die Gabel
4. das linke Stück in der Mitte der Gabel einfädeln und
nach hinten stecken
5. dann holt Ihr das nach hinten gesteckte Stück wieder durch
die Mitte der Gabel nach vorn
6. Vorne verknoten und die Gabel umdrehen, von der Gabel ziehen
und fertig ist Euer Schleifchen.
 
Die Enden schräg abschneiden und mit einem Feuerzeug versiegeln.
 
♥♥♥ Fertig ♥♥♥

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. yep hab ich mich gestern gefragt :) danke fürs zeigen, glg und ein schönes wochenende,
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!! Vielen lieben Dank liebe Angela!!!
    Ich fand das sooo spannend, dass ich es gleich ausprobieren musste....und es wird ein wunderschönes Schleifchen!!! ;o)
    Das find ich so toll, dass ich es jetzt gleich an meiner Sidebar verlinke! Ich hoffe, dass ist o.k. für Dich!
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabelle,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich hab mir heute auch schon einiges an Bändern gekauft und mach ein paar Schleifchen auf Vorrat, denn die sind auch so schnell fertig. Gerne kannst Du es an Deiner Sidebar verlinken, das freut mich :0)
      Ganz liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  3. Die Gabelidee ist cool!

    Ich habe immer so gefrickelt ;O)

    Aber das sieht einfach und perfekt aus.-Danke!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank! Am witzigsten find ich die Foto-Tafel ;-)
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ganz lieben Dank für Eure Kommentare, ich freu mich
    riesig darüber.
    Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Leser,
schön, dass Du meinen Blog gefunden hast. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Wenn Du Fragen hast, bemühe ich mich, diese schnell zu beantworten. Natürlich bin ich auch neugierig :0) und schaue gerne auch Eure Blogs an und bin immer wieder total begeistert.

Liebe Grüße
Angela