Sonntag, 7. August 2011

Schulbücher einbinden mit Stylfix und Nähmaschine (Anleitung)

Das benötigst Du dafür

- Nähmaschine
- Faden (rot)
- fertigen Einband (gibt es superbillig in Supermärkten mit L... oder A ... usw.)
- Schere
- Stift am besten permanent
- Lineal
- Stylfix




Hier siehst Du die Klebefolie, bei mir ist sie links, da ich die Bucheinbandfolie umgedreht habe.


Lege die Folie so vor Dich hin, dass Du die offene Seite mit der Klebefolie vor Dir hast. Ziehe wie ich eine Linie und schneide die Klebefolie ab.



Jetzt lege das Buch, das Du einbinden möchtest so in die Buchfolie, dass der Einband links in der Einstecktasche liegt.




Klappe jetzt die rechte Seite der Folie in das Buch. Wichtig ist, dass Du das Buch dabei schließt. So wird die perfekte Umbruchkante erzielt.



Klebe jetzt auf die einzuklappende rechte Seite je 2 Stück Stylfix.



Klappe die rechte Seite ein und drücke sie ordentlich fest.




Jetzt beide Seiten festnähen, dabei nicht vergessen, die Stiche durch vor- und rückwärtsnähen zu
sichern. Du nähst am besten immer von innen nach außen.



So sieht jetzt der fertige Einband mit zwei gut sitzenden Einstecktaschen aus.



Fertig!

Samstag, 6. August 2011

Schulbücher einbinden ist ein Graus .

 mit Style-Fix, Nähmaschine u. fertigen Bucheinbandfolien geht das ruckizucki

Wahrscheinlich geht es den meisten Eltern so. Ich verwende dazu fertige Einbandfolien vom großen Supermark entweder mit L... oder A... Leider haben diese fertigen Bucheinbandfolien den Nachteil, dass sie rechts eine Klebefolie haben, die in der Innenrückseite des Schulbuches festgeklebt wird. Beim Wechseln wird dann meist das Buch beschädigt. Ich zeige Euch hier meine Methode. Einfach auf den Link klicken.



Liebe Grüße
Angela