Samstag, 13. Dezember 2014

Schnelle glutenfreie Vanille-Kipferl mit der Vanille-Kipferl-Form

selbstgebackene Vanille-Kipferl vom mit der Vanille-Kipferl-Form von Zenker
(einfach etwas seitlich der Mitte auf das Bild klicken)

Heute habe ich schnell 168 glutenfreie Vanille-Kipferl gebacken und zwar mit der Vanille-Kipferl-Form von Zenker. Davon habe ich mir 2 Stück gekauft, damit es noch schneller geht. Der Teig reicht für 2 Bleche.

Das Rezept findet ihr hier auf meinem Blog unter "glutenfreie Rezepte". Ihr könnt Euch die pdf-Datei aber auch hier herunterladen und ausdrucken. Dazu einfach etwas seitlich der Mitte auf obiges Bild klicken :0)

Verziert habe ich diesmal meine Vanillekipferl neben dem Puderzucker noch 
mit etwas Goldpuder, das wirkt richtig edel und ist ein super Mitbringsel zum Adventskaffee.

So nun viel Spaß beim Nachbacken.


Sonntag, 7. Dezember 2014

Quitten-Himbeer-Gelee

selbstgekochtes Quitten-Himbeer-Gelee
Diese Woche habe ich noch schnell Quitten-Himbeer-Gelee gekocht, 
das Gelee schmeckt super lecker und ist ein wunderschönes Mitbringsel.

Zuerst müsst ihr Quittensaft herstellen.

Dazu habe ich ca. 3 kg Quitten geviertelt, entkernt, in kleine Stücke 
geschnitten und im Dampfentsafter ca. 1 - 1 1/2 Stunden kochen lassen.

Über Nacht im Dampfentsafter abkühlen lassen.

Am nächsten Tag gebt ihr zu dem Quittensaft noch Himbeersaft hinzu 
(diesmal habe ich es mir einfach gemacht und den Himbeersaft im Reformhaus gekauft :0) 
Das Mischverhältnis könnt ihr selbst bestimmen, ich habe 3 : 1 
Quitten- und Himbeersaft gemischt.

Zum Einkochen habe ich Gelierzucker 2 : 1 genommen und diesen nach
Packungsangabe aufgekocht, anschließend kurz eine Gelierprobe 
machen und in Gläser abfüllen - Fertig !

Falls Ihr das Gelee nachkochen möchtet, habe ich euch fertige Labels 
kreiiert, die ihr einfach auf normalem Papier ausdrucken, auschneiden 
und mit einem Papierkleber mittig auf den Deckel kleben könnt. 

So und nun noch einen schönen 2. Advent.



(zum Download einfach etwas links oder 
rechts der Mitte auf das Bild klicken)

Dienstag, 2. Dezember 2014

Mein neues Ebook "Schlamperl" ist online

Ebook Schlamperl Stiftemäppchen zum Selbstnähen
Ebook Schlamperl Stiftemäppchen zum Selbstnähen
Ebook Schlamperl Stiftemäppchen zum Selbstnähen

Das „Schlamperl“ ist ein formschönes und praktisches Stiftemäppchen, das schnell zu nähen ist. Durch den tiefgehenden Reißverschluss bietet es viel Platz für Stifte.
Genäht aus einem schönen Stoff wird es dann zum tollen Hingucker. Das Schlamperl        ist ein ideales Geschenk oder Mitbringsel.
Das Ebook enthält eine bebilderte ausführliche Nähanleitung sowie die dazugehörigen Schnittmuster in zwei Größen. 
Ihr bekommt es ab sofort in meinem Dawanda-Shop zum Sofort-Download.
Einfach hier klicken.


Samstag, 29. November 2014

Ein FREEbook für Euch :0)

Freebook Keyrella selbstgenähtes Schlüsselmäppchen
Dieses kleine Schlüsselmäppchen ist superschnell genäht und gerade 
richtig als  kleines Mitbringsel oder Geschenk und zudem super praktisch. 

Zum Downloaden einfach etwas links oder rechts der Mitte klicken und 
schon kannst Du anfangen zu nähen.

Das FREEbook findest Du übrigens auch oben hinter dem 
Reiter "Ebooks/Freebooks"

Falls Fragen sind, schreib einfach eine kurze Mail an mich.

Über einen Kommentar oder über Bilder Eurer genähten Werke würde ich 
mich riesig freuen, denn hinter einem Freebook steckt eine Menge Arbeit.

Nun viel Spaß beim Nähen und Verschenken.


Sonntag, 23. November 2014

Samstag, 15. November 2014

Baby-Decke für meinen kleinen Enkel

selbstgenähte Babydecke Schnappschuss Peggy Hörmann Gäufelden

selbstgenähte Babydecke Schnappschuss Peggy Hörmann Gäufelden

(einfach auf das Bild oder "Dragon Boy" klicken)


 Ich finde, eine Baby-Decke gehört einfach zur Baby-Ausstattung dazu.

Diesmal habe ich mir einen Stoff von Spoonflower bestellt und zwar den 
tollen Stoff "Dragon Boy" von "Zesti".  Da er ziemlich dünn ist, habe 
ich ihn zuerst mit Volumenvlies H 630 bebügelt und als Rückseite einen Baumwoll-Teddy genommen. Beide Stoffe habe ich vorher gewaschen 
und im Trockner getrocknet. 
Die Decke hat die Maße von ca. 70 X 100 cm.

Einfach rechts auf rechts zusammennähen, eine Wendeöffnung lassen 
und dann knappkantig absteppen und damit die Wendeöffnung schließen. Fertig!

P.S. Die Decke durfte ich auch wieder bei Peggy von Schnappschuss fotografieren. Vielen lieben Dank :0)